Vineyard Gemeinde Friedrichshafen - wer ist das?

"Vineyard" heißt auf Deutsch: "Weinberg".
Dies ist im Neuen Testament ein Bild für die Gegenwart Gottes in der Welt.
Die Vineyard Gemeinde Friedrichshafen ist Teil des deutschsprachigen Vineyard-Verbandes (Vineyard D.A.CH.).

Unsere Vision

  • Menschen in Verbindung mit Gott bringen - connecting people with God

  • Christen zum Dienst ausbilden - training ministers

  • Mitarbeiter aussenden - sending pioneers 

Wichtige Werte

Liebe, Annahme und Vergebung;
Echtheit, Barmherzigkeit und Leidenschaft.

Anbetung ist für uns ein "24-Stunden-Lebensstil".

„Doing the stuff“ bedeutet für uns, den Glauben zu leben, nicht nur zu hören.

Jeder darf mitmachen - wir verstehen uns als Gemeinde, die aus Mitarbeitern besteht.

Gemeinde ist für uns ein Ort, an dem Menschen:

  • Gott begegnen können

  • Heimat finden können

  • heil werden können

  • in ihrem geistlichen Wachstum gefördert werden können

  • mit ihrem Potenzial eingesetzt werden können

Auf jeden Fall macht die Gemeinde Spaß!

Und wen es noch genauer interessiert, kann nachfolgend unsere "Ziele, Werte und Struktur" lesen:

"Ziele, Werte und Struktur"

Ziele / Vision

Unser Ziel in einem Satz:

Wir möchten helfen, Menschen zu mündigen Nachfolgern Jesu Christi zu machen (Mt 28, 18-20).

Nachfolger Jesu sind von Gott geliebte, angenommene und von Schuld befreite Menschen, die sich bewusst der Gnade und Herrschaft Gottes unterstellen und mit Freude das Reich Gottes ausbreiten, damit auch andere Menschen diese Liebe, Annahme und Vergebung erleben können.


Unsere Vision:

  • Menschen mit Gott in Verbindung bringen  –  connecting people with God
  • Christen zum Dienst ausbilden  –  training ministers
  • Mitarbeiter aussenden  –  sending pioneers


In welchen Bereichen wir wachsen möchten:

  • tiefer in Gottes Liebe, Gottes Wort und Gehorsam Gott gegenüber  - up
  • einander annehmen, vertrauen, lieben...  - in
  • die supergute Nachricht von Gottes Heilsangebot in Wort und Tat weitergeben  - out


In der Praxis bedeutet dies für uns:

  • Gründung neuer Gemeinden, Klein-  und Dienstgruppen, bzw. deren Gründung werden unterstützt. Dazu bildet die Gemeinde Mitarbeiter und Leiter aus, die sie fördert und begleitet.

  • Unterstützung der Arbeit mit Kindern, um ihnen gute Werte zu vermitteln und die Möglichkeit zu geben in einen gesunden Glauben hineinzuwachsen.

  • Zusammenarbeit mit den christlichen Gemeinden und Gemeinschaften in Friedrichshafen und darüber hinaus (wir verstehen uns als einen Teil des Leibes Christi, neben allen anderen christlichen Gemeinden, Gemeinschaften ...)

Werte

  • Liebe zu Gott und den Menschen ist Grundlage für unser Handeln. Wie Gott uns liebt, wollen wir auch einander lieben.

  • So wie wir als Sünder Annahme von Gott erfahren haben (ohne dass wir dafür etwas leisten mussten), wollen auch wir einander annehmen und uns gegenseitig helfen.

  • Vergebung von Gott und Menschen haben wir immer wieder nötig. Gleich wie Gott uns vergibt, wollen auch wir bereit sein einander zu vergeben.

  • Barmherzigkeit bedeutet für uns, den anderen zu akzeptieren, wie er ist. Bei Gott muss niemand etwas leisten, um seine Liebe zu verdienen. So wie Gott mit denen, die zerbrochenen Herzens sind, barmherzig ist, wollen wir das als Gemeinde auch sein.

  • Echtheit bedeutet für uns, Masken fallen lassen zu dürfen. Das heißt, wir dürfen unsere Schwächen zugeben, ohne Angst haben zu müssen, nicht mehr akzeptiert zu werden. Echtheit bedeutet auch, eine offene und gute Kritikkultur zu pflegen.

  • Leidenschaft ist für uns eine Herausforderung. Wir wollen leidenschaftlich für unseren Gott leben; wie es in seinem Wort heißt: „von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit aller deiner Kraft“.

  • Anbetung ist für uns ein „24-Stunden-Lebensstil“, der in der Gemeinde gelebt und gefördert wird. Es bedeutet für uns, Gott in jeder Lebenslage zu ehren und den Blick auf Ihn auszurichten. Unser Leben soll ein Spiegel für Gottes Wesen sein.

Dienst

Jeder Mensch hat von Gott eine andere Kombination von Persönlichkeit, Neigungen und Gaben erhalten, um in den unterschiedlichsten Aufgaben bzw. Positionen anderen Menschen effektiv dienen zu können. Jeder Christ ist zum Dienen berufen.

Lehre

Grundlage ist allein die Heilige Schrift. Jede Lehre, Weissagung o.ä. muss auf ihre Echtheit an der Bibel geprüft werden. Maßgebend dafür sind nicht einzelne Sätze oder Passagen aus dem Wort Gottes, sondern dessen unumstrittenen Hauptaussagen. 

Übernatürliches Eingreifen Gottes

Dies geschieht heute noch ebenso, wie zu den Anfangszeiten der christlichen Gemeinde, um Gottes Reich sichtbar werden zu lassen. Dieses Eingreifen wird von der Gemeinde erwartet und erbeten. Meist benützt Gott Menschen, um diese sogenannten charismatischen Gaben zu gebrauchen. Ein weiterer Schwerpunkt der Gemeinde liegt deshalb mit auf der Lehre und Ausübung dieser Gaben. 

Mentoring

Um effektiv im christlichen Glauben  wachsen zu können, bieten wir persönliche Begleitung durch Mentoren an. Persönliche Ziele werden besprochen, geplant und konkret umgesetzt.

Struktur

Wir verstehen uns als Mitarbeitergemeinde.

Verantwortung für das Funktionieren und Wachsen der Gemeinde hat jedes einzelne Gemeindemitglied. Deshalb wird Wert darauf gelegt, dass jeder nach seinen Möglichkeiten, mit seinen Fähigkeiten, seinen Neigungen und seinem Persönlichkeitsstil mitarbeitet und darin gefördert wird.

„Jeder darf mitspielen, es gibt keine Ersatzspieler.“ J. Wimber (Gründer der Vineyard Bewegung)

Gemeinde

Die Gemeinde besteht aus Kleingruppen, um Familie leben zu können. Jedes Gemeindemitglied sollte in einer dieser Kleingruppen integriert sein, um im persönlichen Glauben und in der Gemeinschaft gestärkt zu werden.

Die Kleingruppenarbeit erhält besonderes Augenmerk, da sie zum gesunden Wachstum der Gemeinde beiträgt.

Die Gemeinde bildet, je nach Bedarf und Möglichkeit, Dienstgruppen (Teams) oder startet Projekte, um Menschen durch verschiedene Dienste optimal zu erreichen und die Liebe Gottes im Handeln sichtbar werden zu lassen.

Gemeindeleitung

Geleitet wird die Gemeinde vom Leitungsteam, dessen Ziel es ist der Gemeinde im Sinne Christi zu dienen.

Dieses Team entscheidet gemeinsam und in angemessener Offenheit alle wichtigen Fragen in Bezug auf die Gemeinde. Das Gespräch mit dem Einzelnen oder der Gemeinde wird dabei immer gesucht. Transparenz hat einen hohen Stellenwert.

Die Leiter stehen in einem aktiven Mentoringverhältnis mit anderen Leitern der Vineyard Bewegung.

Die Projekte, Klein- und Dienstgruppen der Gemeinde werden durch Mitarbeiter geleitet, die von der Leitung eingesetzt und dieser verantwortlich sind.

Mitarbeiter

Jedes Gemeindemitglied kann seinen Gaben entsprechend in der Gemeinde mitarbeiten. Voraussetzung zur Mitarbeit ist die regelmäßige Teilnahme an Mitarbeitertreffen.

Mitgliedschaft

Gemeinde- bzw. Vereinsmitgliedschaft ist erwünscht.

Jeder Besucher, der mindestens 3 Monate regelmäßig den Gottesdienst und eine Kleingruppe besucht hat und der die Ziele, Werte und Struktur der Vineyard Gemeinde Friedrichshafen versteht, anerkennt und unterstützen möchte, kann einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen.

Zugehörigkeit

Die Vineyard Gemeinde Friedrichshafen gehört der deutschsprachigen Vineyard Bewegung (Vineyard D.A.CH.) an. Die Leitung der Gemeinde unterstellt sich den richtungsweisenden Beschlüssen in Gemeinde- und Glaubensfragen den zuständigen Vineyard Mentoren.

Vineyard Friedrichshafen e.V.  |  Sparkasse Bodensee BLZ 69050001 Kto. 23470180